Webseiten-Icons in 5 Minuten für die Homepage selbermachen

Webseiten-Icons in 5 Minuten für die Homepage Selbermachen

Ein Icon für eine Webseite ist sehr wichtig damit User auf Anhieb erkennen um welche Internetseite es sich gerade handelt die sie besuchen. Das Webseite-Icon ist in weniger als 5 Minuten erledigt und doch tauchen immer wieder Probleme auf. Ich zeige dir 2 einfache Möglichkeiten wie Du dein Lesezeichen ganz einfach selbst erstellen kannst ohne fremde Hilfe.

Anthony Design -christian-wiediger-Webseiten-Icons erstellen in weniger als 5 minuten-unsplash

Das solltest du über Webseiten-Icons wissen

Wie schon kurz angeschnitten sind Webseiten Icon das persönliche Lesezeichen Deiner Homepage. Die Webseiten-Icons werden standartmäßig oben in den Browser-Tabs angezeigt und dienen als das Markenzeichen. So erkennen wiederkehrende User auf den ersten Blick um welche Webseite es sich handelt.
Das Webseiten-Icon sollte quadratisch und mindestens 512×512 Pixel messen. Es ist sinnvoll das Icon so zu gestalten das dieser eine Ähnlichkeit zu dem Logo aufweist.

Welche Möglichkeiten gibt es um Webseiten-Icons selber zu machen?

Variante 1

Einer der schnellsten und beliebtesten Möglichkeiten ein Icon für die eigene Webseite zu erstellen ist über den zuverlässigen Online Logomacher Logomakr. Dort findest du im Handumdrehen unzählige fertige Logos, Formen etc. und kannst diese kinderleicht so gestalten wie du sie dir vorstellst.

Variante 2

Meine persönlich bevorzugte Option Webseiten-Icons zu erstellen ist über ein Bildbearbeitungsprogramm. Derzeit benutze ich selbst den Foto&Grafikdesigner von Magix der weitere tolle Funktionen bietet um atemberaubenden Webdesign zu kreieren.

webseiten icons sind der Fingerabdruck

Webseiten Icons auf die WordPress Seite hochladen

Sobald das Webseiten-Icon für die neue Homepage fertig erstellt worden ist mit einer der 2 Varianten kann das Icon als Lesezeichen auf die WordPress Seite hochgeladen werden. Besuche hierfür zunächst dein Dashboard und suche auf der Linken Admin-Leiste den Menüpunkt Design. Fahre mit der Maus über den Reiter „Design“ damit weitere Untergruppen angezeigt werden.

In 5 min eigene Webseiten Icons auf die WordPress Seite hochladen

Klicke nun auf den „Customizer“ um weitere Theme Einstellungen vorzunehmen. Je nachdem welches Theme benutzt wird können die Anzeigen der Einstellungen unterschiedlich aussehen.
Finde den Menüpunkt Header um die Webseiten-Identität zu bearbeiten. Von hier aus kannst Du bequem für deine Webseite das Logo der Homepage ändern und das Lesezeichen deiner WordPress Seite hochladen

error

Frage beantwortet? Teile deine Erfahrungen :)